Künstlergruppe K4

 

Die Künstlergruppe K4 wurde am 14.02.2020 gegründet. Ziel war es, eigene Ideen und Konzepte zu verwirklichen.

Um die Mitgliedsschwankungen der Anfangsphase künftig zu vermeiden, nehmen wir im ersten Jahr neue Künstler nur als Gäste auf. Voraussetzung ist neben der Qualität der Arbeiten auch die aktive Mitarbeit und Herzblut.

Jedem Anfang liegt zwar ein Zauber inne, aber auch viele Herausforderungen.


ÜBER DIE WERKE VON KIRSTEN DIETEL UND UTE SAUTTER

Eva Beylich über Kirsten Dietels Werke

Kirsten Dietels Werke benötigen eine besondere Herangehensweise. Bruce Naumann sagte einmal: “Der wahre Künstler hilft der Welt, indem er mystische Wahrheiten aufdeckt.“ Genau so könnte man an die Bilder von Kirsten Dietel herangehen, denn was durch das Unterbewusstsein entstand und sich in Bildern und Skulpturen manifestierte, ist genau das: “mystisch“. Durch archaische Formen führt uns die Künstlerin zurück auf unsere eigenen unterbewussten Gedanken und Gefühle. Instinktiv erfassen wir, was uns die Werke sagen wollen, wenn wir uns darauf einlassen. Plötzlich erkennen wir, welche Aussagen sich in ihren Werken verstecken. Jedes Detail ist wichtig und zeigt über sich selbst hinaus. Oft sind ihre Bilder wie Träume, die danach rufen, interpretiert zu werden.


Über Ute Sautters Werke

Ute Sautters leere Räume vermitteln auf den ersten Blick Einsamkeit ,Verlassenheit und Vergänglichkeit . Stimmungen die auch ein Spiegel menschlicher Befindlichkeiten sind. Die Arbeiten sind wunderbare Projektionsflächen für Gedanken , Erinnerungen und Erzählungen , die die Fantasie anregen. Die von der Künstlerin benützte brauntonige Farbpalette vermittelt einen melancholischen Eindruck, jedoch entdeckt man hier eine geöffnete Tür, dort einfallendes Licht durch ein Fenster oder einen hellen Lichtschein durch einen Vorhang , alles zeigt Hoffnung, Mut und Aufbruch, malerisch gestaltet mit dem Spiel von hell und dunkel , von Licht und Schatten .

 


  


  

 

  

 


   

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 



    

 

 

 

 

 


       

 


 

 

 



 

 

 




 



   

   

    

 

                                                             

 


 

 

 

  

ART Künstlergruppe K4                             
Künstlergruppe K4